M
  1. Aboverwaltung
  2. KLAMBT engagiert die intan-Group
Start Aboverwaltung ...

KLAMBT engagiert die intan-Group

Mit der Übernahme von zehn Programm-Zeitschriften im Zusammenhang mit dem Funke-Springer-Deal im Mai 2014 ist die Mediengruppe KLAMBT mit Stammsitz in Speyer zu einem sehr beachtlichen Player nach den Großverlagen in Deutschland aufgerückt. Im Zuge der Übernahme hat sich KLAMBT neue Strukturen gegeben und sich entsprechend der Herausforderungen neu aufgestellt.

Nachdem bereits seit Mitte 2014 der Einzelverkauf für die neuen Titel in Eigen-Regie organisiert wird, hat sich Klambt-Vertriebschef Markus Klei nun einen neuen Partner für das Abo-Business gesucht. Zum 1. Juli 2016 wird die intan Group aus Osnabrück im Abo-Bereich für KLAMBT tätig werden, das teilte Markus Klei auf DNV-Anfrage mit. Die intan-Group wird sich sowohl um die Verwaltung der Klambt-TV-Abos kümmern als auch Teile der Abo-Marketing-Aktivitäten über­nehmen.

Bei einem Kick-off-Meeting in Ketsch am Rhein nahe Speyer haben sich die Teams von KLAMBT, intan und des IT-Dienst-leisters dsb am Dienstag, dem 12. Januar 2016 näher kennen gelernt und sich auf die Zusammenarbeit eingestimmt.

Markus Klei: „Unsere Entscheidung zugunsten von intan ist das Ergebnis einer intensiven Analyse. Im Abo-Bereich gibt es viele gute Dienstleister, die sich nur um Nuancen unter­scheiden. Uns hat letztlich überzeugt, dass wir hier eine „Hybrid-Lösung“aufbauen können, bei intan Verwaltung und Marketing-Aktivitäten aus einer Hand angeboten werden, zusätzlich aber auch bei KLAMBT weiteres Know-how im Marketing aufgebaut wird. Nach dem erfolgreichen Kick-off-Meeting freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Frank Reh und seinem Team.“

Auf intan-Geschäftsführer Frank Reh und seine Mannschaft kommt bis Juli 2016 einiges an Arbeit zu, denn jetzt müssen die Stammdaten von mehr als 330.000 Abos „übertragen“ werden. Bis dahin wird die Axel Springer-Tochter asv Ver­triebsservice GmbH, Hamburg, für das Klambt-Abo-Business der Programm-Zeitschriften zuständig sein. Das asv-Team hatte Anfang 2015 die Abo-Daten aller früheren Funke-Titel von mzv direkt übernommen.

Für die intan Group ist der Klambt-Auftrag der zweite große Erfolg im Abo-Geschäft. Bereits im

vergangenen Jahr konnte das Team um Frank Reh das Verlagshaus Heise Medien aus Hannover als neuen Kunden gewinnen. „Wir werden jetzt als großer und relevanter Player im Geschäftsfeld der Verlagsabo-Betreuung wahrgenommen. Und das aus gutem Grund“, resü­miert der intan-Geschäftsführer den jüngsten Vertriebserfolg.

zu den News

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden (Art. 6 (1) lit. a DSGVO).
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen