M
  1. Abomanagement
  2. Customer Care

Customer Care‎

Beschwerdemanagement‎
Kündigungprophylaxe‎

Customer Care

Die intan group übernimmt mittels aller vorhandenen Kommunikationswege den Customer Care. Dies schließt neben dem Customer Care selbstverständlich auch die Bestandskundenbetreuung mit ein.

Der Kundenservice der intan group beginnt bereits vor Abschluss eines Abonnements. Entsprechend gehört das serviceorientierte Handeln wie selbstverständlich zur Unternehmenskultur der intan group.

So nehmen Interessenten den Stellenwert eines Bestandskunden ein und sind ebenso relevant für das Unternehmen. Die intan group bietet eine gute Erreichbarkeit, umfassende Beratungsangebote und ist geübt im Drahtseilakt zwischen angebrachter Zurückhaltung und offensiver Verkaufstaktik.

Die persönliche Betreuung der Abonnenten innerhalb des Customer Cares ist der wesentliche Bestandteil der Abonnentenbetreuung der intan group, da ein zuverlässiges Abo-Management die gute Kundenbeziehung stärkt.  Somit ist die intan group der direkte Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Kunden und deren bestehenden Abonnements.

Beschwerdemanagement

Stabile Kundenbeziehungen und optimale Qualitätssicherung sind Grundsätze des lösungsorientierten Handelns der intan group.

Gerade das nachhaltige Beschwerdemanagement des Unternehmens führt zur stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung der angebotenen Produkte und Leistungen.

Beschwerdestimulierung, Beschwerdekanalisierung und die Beschwerdeannahme sind essentielle Bestandteile eines verantwortungsvollen Beschwerdemanagements. Eine erfolgreiche Betreuung setzt sich zum einen durch die kundenfreundliche Möglichkeit der Beschwerde und zum anderen durch die professionelle Be- und Verarbeitung dieser zusammen. Das Beschwerdemanagement der intan group deckt dank jahrzehntelanger Erfahrung alle Bereiche optimal ab. Die intan group ist überdies eine kunden- und serviceorientierte Anlaufstelle für ihre Partner.

Kündigungsprophylaxe

Um die Hintergründe einer Kündigung zu eruieren, bietet es sich an, die scheidenden Abonnenten zu befragen. Daraus lässt sich eine stabile Datenbasis für künftige Problemanalysen ableiten, aus welcher Kündigungswahrscheinlichkeiten in einem Kündigerscore errechnet werden können.

Einer Kündigung vorbeugend zu begegnen ist ebenso essentiell, wie eine bereits stattgefundene zu analysieren. Die intan group hat es sich zu eigen gemacht, potentielle Kündigungskandidaten zu identifizieren und entsprechende Gegenmaßnahmen zu treffen, um eine Abwanderung zu verhindern.

Natürlich dürfen dabei treue Kunden nicht vernachlässigt werden. Die intan group pflegt entsprechend alte Kundenbindungen, um die Zufriedenheit aufrecht zu halten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen