M
  1. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Start ...

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


 

I. GELTUNGSBEREICH

Die nachstehenden allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge über die regelmäßige periodische Lieferung von Zeitschriften zwischen der intan media services GmbH – nachfolgend „IMS“ genannt – und dem Kunden. Von diesen AGB abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur insoweit, als die IMS diesen ausdrücklich zugestimmt hat.

II. BEGRÜNDUNG DES VERTRAGSVERHÄLTNISSES

  1. Alle in unseren Angeboten enthaltenen Angaben zu Waren und Preisen sind nur eine invitatio ad offerendum (eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots).
  2. Die Bestellung des Kunden stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar. Die IMS ist berechtigt, dieses Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung innerhalb von wenigen Tagen ab Zugang der Bestellung anzunehmen. In diesem Fall kommt durch die Annahmeerklärung zwischen der IMS und dem Kunden ein rechtswirksamer Vertrag zustande. Vertragspartner wird der Besteller der Zeitschrift.
  3. Angebot: Der Kunde erwirbt eine Leseprobe gegen Bezahlung einer Versandkostenpauschale in ausgewiesener Höhe oder ein Abonnement zum entsprechenden Angebotspreis inkl. Versandkosten. Die Lieferdauer hängt von der Angebotsform des jeweiligen Titels ab, gleiches gilt für die Höhe des Angebotspreises sowie der Versandkostenpauschale. Laufzeit und Kosten werden im Bestellvorgang deutlich ausgewiesen.

    Handelt es sich um eine Leseprobe, so endet diese automatisch nach Auslieferung der im Angebot angegebenen Heftfolgen. Eine Kündigung ist nicht notwendig. 

    Handelt es sich um ein Abonnement ohne automatisches Lieferende, so kann nach Ende des Erstbezugszeitraums jederzeit zur nächsten erreichbaren Ausgabe gekündigt werden.

    Die jeweiligen Bedingungen sind auf der Landingpage deutlich gekennzeichnet und werden im Rahmen einer Auftragsbestätigung noch einmal mitgeteilt.

  4. Der Bestellvorgang funktioniert wie folgt: Der Kunde erwirbt über die Angebote unserer Partner eine Leseprobe. Nach Eingabe der lieferrelevanten Daten, gibt der Kunde über den Kauf-Button einen verbindlichen Antrag zum Bezug der gewählten Leseprobe ab.
  5. Ein Anspruch des Kunden auf Vertragsabschluss besteht nicht. Die IMS kann den Vertragsabschluss mit einem Kunden ohne Begründung ablehnen.
  6. Die Betreuung und Verwaltung der Abonnementverträge nach diesen AGB wird für die IMS von einem Dienstleistungsunternehmen übernommen.

III. WIDERRUFSRECHT UND WIDERRUFSBELEHRUNG

  1. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

intan media services GmbH
Blumenhaller Weg 88
49078 Osnabrück
Tel.: 0541 – 8000 90 22
Fax: 0541 – 8000 90 33
E-Mail: service@intan.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  1. Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird Ihnen unser Kooperationspartner alle Zahlungen, die dieser von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 4 Wochen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben verwendet, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Die Rücksendung der erhaltenen Ware ist nicht erforderlich. Sollten Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, so tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.
  1. Muster-Widerrufsformular
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

intan service plus GmbH & Co. KG
Blumenhaller Weg 88,
49078 Osnabrück
Tel.: 0541 – 8000 90 22
Fax: 0541 – 8000 90 33
E-Mail: datenschutz@intan.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*):

 

____________________________________________

Name des/der Verbraucher(s):

 

____________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

____________________________________________

____________________________________________

____________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

____________________________________________

Datum

 

____________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

IV. INFORMATIONSPFLICHTEN

  1. Die wesentlichen Eigenschaften der Ware, vollständige Angaben zur Unternehmeridentität, zum Gesamtpreis der Ware, zur Preisberechnung und zu den pro Abrechnungszeitraum anfallenden Gesamtkosten entnehmen Sie bitte der vorstehenden „Bestellübersicht“ (Art. 246 a § 1 Abs. 1 Ziff. 1 bis 6 EGBGB).
  2. Die Betreuung und Verwaltung der Abonnementverträge wird von unserem Dienstleistungsunternehmen übernommen: intan service plus GmbH & Co. KG, Blumenhaller Weg 88, 49078 Osnabrück (www.intan.de).
    Sie erreichen unseren Dienstleister telefonisch, via Telefax oder E-Mail wie folgt (Art. 246 a § 1 Abs. 1 Nr. 3 EGBGB):

Tel.: 0541 – 8000 90 22
Fax: 0541 – 8000 90 33
E-Mail: service@intan.de

  1. Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen: Die Lieferung erfolgt abhängig vom Verlag und Erscheinungsweise der Zeitschrift oder der Zeitung und beginnt in der Regel 4 Wochen nach Vertragsschluss. Einzelheiten werden mit einer Auftragsbestätigung mitgeteilt. Das vereinbarte Bezugsgeld ist im Voraus zur Zahlung fällig (Art. 246 a Abs. 1 Nr. 7 EGBGB).
  2. Im Falle von Mängeln stehen Ihnen die in § 437 BGB bestimmten Rechte zu (Art. 246 a § 1 Nr. 8 EGBGB).
  3. Die Laufzeit des Vertrages – einschließlich der Mindestlaufzeit – ergibt sich aus der Bestellübersicht. Die Bedingungen der Kündigungen entnehmen Sie bitte unseren AGB (Art. 246 a § 1 Abs. 1 Nr. 11 und 12 EGBGB).

V. LIEFERUNG UND LEISTUNG

  1. Die Lieferung ist abhängig von Verlag und Erscheinungsweise der Zeitschrift und beginnt spätestens 4 Wochen nach Vertragsabschluss. Einzelheiten werden mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Eine Belieferung ist nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Ein Anspruch auf Lieferung außerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland besteht nicht.
  2. Bei Lieferstörungen aufgrund höherer Gewalt (auch Streik und Aussperrung) wird die IMS von der Pflicht zur Lieferung frei; der Kunde wird von der Zahlungsverpflichtung ebenfalls befreit.
  3. Es wird die folgende Zahlungsoption angeboten: Lastschrift und Rechnung. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Der Abonnementpreis ist sofort mit Abschluss der Bestellung fällig. Bei Zahlung auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag 10 Tage nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Bis zur vollständigen Bezahlung des Abonnementproduktes verbleibt dieses im Eigentum von der IMS.

VI. DATEN/DATENSCHUTZ

  1. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass die bei der Bestellung abgegebenen persönlichen Daten von der Verkäuferin zum Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung der über den Internet-Shop der Verkäuferin geschlossenen Verträge gespeichert werden. Die Verkäuferin ist berechtigt, diese Daten an Partnerunternehmen weiterzugeben, soweit dies für die Vertragsabwicklung – insbesondere die Zahlungsabwicklung und den Warenversand – erforderlich ist.
  2. Der Kunde steht dafür ein, dass alle von ihm angegebenen Daten wahrheitsgemäß und vollständig sind. Die IMS ist berechtigt, sich eine eventuelle Vertretungsbefugnis auf Seiten des Kunden schriftlich nachweisen zu lassen. Der Kunde verpflichtet sich, der IMS alle eintretenden Änderungen der gemachten Registrierungsangaben unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Änderungen der Lieferadresse sind mindestens vier Wochen vorher mitzuteilen. Der Kunde ermächtigt die Deutsche Post AG, eventuelle Adressänderungen des Kunden an die IMS mitzuteilen. Insbesondere fehlende Zustellungen der/des abonnierten Titel/s aufgrund der Nichtmitteilung einer geänderten Adresse des Kunden fallen nicht in den Haftungsbereich von der IMS.
  3. Eine vom Kunden eventuell erteilte Einverständniserklärung für die Unterbreitung von weiteren Angeboten in schriftlicher, telefonischer oder elektronischer Form (E-Mail) ist freiwillig und beeinflusst nicht die Wirksamkeit des Vertrages insgesamt.
  4. Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung) verfährt die IMS nach den gesetzlichen Vorschriften. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben.
  5. Adress- und Bestelldaten werden nur für eigene Marketingzwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 Nr. 3 a.F. und § 47 Nr. 2 n.F. Bundesdatenschutzgesetz sowie gem. § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 n.F. Bundesdatenschutzgesetz). Der Kunde kann der Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe seiner Daten für Werbe- oder Marketingzwecke jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung für die Zukunft widersprechen.
    Der Widerspruch ist unter Angabe des Betreffs „intan media services GmbH“ per Post, per Fax oder per E-Mail zu richten an:

intan service plus GmbH & Co. KG
Blumenhaller Weg 88,
49078 Osnabrück
Tel.: 0541 – 8000 90 22
Fax: 0541 – 8000 90 33
E-Mail: datenschutz@intan.de

Auf die gesonderte Datenschutzerklärung weisen wir ausdrücklich hin.

VII. BEENDIGUNG DES VERTRAGES

  1. Kündigungen sind schriftlich auszusprechen (per Fax, Briefpost oder E-Mail).
  2. Es gelten folgende Kündigungsfristen:
    Eine Kündigung ist nach der Mindestbezugszeit jederzeit möglich.
    Bei einer gewünschten Liefereinstellung nach Ablauf der Mindestbezugszeit, erfolgt diese zur verlagsseitig nächst erreichbaren Ausgabe.
  1. Dies gilt nicht insofern das Abonnement automatisch endet, eine Kündigung ist dann nicht notwendig.

VIII. VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

IX. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Auf die Rechtsverhältnisse zwischen der IMS und den Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so wird der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand: 01.09.2019, Osnabrück

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden (Art. 6 (1) lit. a DSGVO).
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen